Stille

Dieses Bild wurde morgens um 4:15 Uhr an der Ostküste Schwedens in der Nähe von Mönsterås aufgenommen.

Nachdem meine Frau mich, gefühlt mitten in der Nacht, mit den Worten: „Tolle blaue Stunde!“ geweckt hat, wollte ich einfach nur weiterschlafen. Dann hörte ich wie meine Frau das Mobilheim verließ und in meinem Kopf hing der Gedanke: >Wenn sie heute morgen tolle Fotos macht und du zu bequem warst, wirst du dich nur darüber ärgern<. Also raus aus den Federn, rein in die Klamotten und ab ins Auto. Nachdem ich die Nachbarn beim Ausparken geweckt hab, ging es nur kurz die Straße runter. Das Ziel: Ein Steg in Richtung Sonnenaufgang.

Nachdem die Kamera aufgebaut war und ich leicht fröstelnd in der Morgenluft stand, machte ich ein paar Testaufnahmen und ging meine Einstellungen durch. Nach etwa einer Minute war ich auch nicht mehr allein. Geschätzt die Hälfte der Mückenpopulation Südschwedens gesellte sich zu mir. Also zurück zum Auto und hoffen, dass dort irgendein Anti-Mücken-Mittel lag. Natürlich nicht! Also zurück zur Kamera und weiter Fotos schießen und dabei um jeden Tropfen Blut kämpfen.

Nach einigen Perspektivwechsel hatte ich gegen 5:00 Uhr alle Bilder im Kasten und die Sonne stand auch schon weit über dem Horizont. Also zurück zum Auto und hoffen das es in der Unterkunft schon nach Kaffee riecht…und es ein Mittel gegen Mückenstiche gibt!

Das fertig entwickelte Bild strahlt eine enorme Ruhe durch die Langzeitbelichtung aus, findet Ihr nicht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: