tour-foto.de

Archiv

Das britische Wetter zeigte sich von seiner bekannten Seite. Es regnete schon den ganzen Tag als wir im Bus auf der Insel unterwegs waren. Nicht wirklich die perfekten Voraussetzungen um gute Fotos zu schießen. Regen, so wusste ich es schon aus Island, machten zum Glück meiner Canon nicht viel aus und so probierte ich immer wieder an den Stops mein Glück. Zur Not kann man ja auch bei Regenwetter mit Reflektionen in… Weiterlesen

Es war gegen 8 Uhr morgens, als ich über die belgisch-französische Grenze fuhr. Mein Ziel war ein geschichtsträchtiger Ort. Dünnkirchen. Oder besser gesagt der lange Strand kurz davor. Dort, so hab ich es im Internet gelesen, sollen noch einige Wracks aus der berühmten Operation Dynamo liegen. Als ich dort ankam, galt es sich zu entscheiden, welches der Wracks ich zuerst erkunden wollte. Ich wusste nur, dass eins links und eins rechts von… Weiterlesen

Gegen 21 Uhr saß ich im Auto Richtung Braunschweig. Im Kofferraum lag mein Fahrrad für eine nächtliche Tour durch die zweitgrößte Stadt Niedersachsens bereit. Mein Ziel war es, den Lichtparcours 2020, welcher noch bis zum 09. Oktober geht, abzulichten. An Verschiedenen Stellen entlang der Oker sind dieses Jahr Lichtinstallationen verschiedener Künstler zu bestaunen. Das ganze kann man zu Fuß oder auch auf dem Fahrrad (geht deutlich schneller) absolvieren. Auf Google Maps sind… Weiterlesen

Wochenende, Morgens, 05:00 Uhr, der Wecker klingelt unbarmherzig. Ich drehe mich um und sehe, wie meine Frau mich angrinst. In ihrer Hand ihr E-Book-Reader… Nach einer Katzenwäsche und einen schnellen Espresso sitze ich im Abenteuerbus und fahre Richtung Heide. Die Dämmerung hat bereits eingesetzt. Die Straßen sind noch menschenleer und kaum ein Auto ist unterwegs. So komme ich zügig an mein angesteuertes Ziel: Der Wietzer Berg bei Müden (Aller). Dort angekommen sehe… Weiterlesen